Alzheimer-Gesellschaft Stadt und Landkreis Ansbach e.V. - Onoldiazentrum

Fachstellen für pflegende Angehörige / Angehörigenberatung

Nürnberger Straße 32
91522
Ansbach
Telefon: 
0981 5 12 37
Fax: 
0981 3 57 53 52
Spezielle Angebote / Leistungen: 

-Demenz(fach)beratung - auch in serbo-kroatisch, russisch, rumänisch, ungarisch und türkisch
-Demenzdiagnostik
-Helferkreis für demenzkranke Menschen,
-"Treffpunkt Demenz für pflegende Angehörige": Selbsthilfegruppe für Angehörige mit parallel angebotener Betreuungsgruppe für betroffene Partner
-Helferkreisschulungen, Demenzbegleiter-Schulungen
-Qualifizierung und Aktualisierungskurse für Betreuungskräfte in Heimen gem. § 87b (Demenzbetreuer)
-Pflegekurse für Angehörige

Angehörigenberatung e.V. Nürnberg

Adam-Klein-Str. 6
90429
Nürnberg
Telefon: 
0911 26 61 26
Fax: 
0911 2 87 60 80
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung; Betreuungsgruppen für Menschen mit Gedächtnisschwierigkeiten; Gesprächsgruppe für Angehörige von Demenzkranken; Gesprächsgruppen für pflegende Töchter; Seminar-Gruppen für Angehörige, HelferInnenkreis; Vortragsveranstaltungen; Freizeitangebote, Inklusionsangebote (z. B. Chor für Menschen mit und ohne Demenz)

Fortbildungen (unter anderem): Qualifizierungskonzept Gerontopsychiatrie für ambulante Dienste und Pflegeheime, Schulungen für ehrenamtliche HelferInnen nach §45c SGB XI

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontologe/in:
Hausbesuch privat:
Hausbesuch Heim:
Behindertengerecht:

BegA - Beratung für gesundes Altern

Institut für Psychogerontologie der Universität Erlangen-Nürnberg

Kobergerstr. 62
90408
Nürnberg
Telefon: 
0911 5 30 29 61 15
Fax: 
0911 5 30 29 61 16
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Vorsorgeorientiertes Angebot, das sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte und an deren Angehörige richtet. Die Betroffenen werden unterstützt, sich in der eigenen Lebensplanung auf die Chancen und Anforderungen des Alterns einstellen zu können.

In einem kostenlosen, unverbindlichen Erstgespräch werden die aktuellen Fragen und Probleme der Betroffenen besprochen. Es wird geklärt, ob eine weitergehende, auf die individuelle Problemlage der Betroffenen angepasste und wissenschaftlich fundierte Diagnostik sowie weitere Beratung zu empfehlen sind. Die Beratung ist streng vertraulich.

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Behindertengerecht:

Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e.V.

Selbsthilfe Demenz

Frauentorgraben 73
90443
Nürnberg
Telefon: 
0911 4 46 67 84
Fax: 
0911 2 72 35 01
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Beratung, Unterstützung bei Aufbau von Angeboten für Menschen mit Demenz;
Beteiligung an öffentlichen Veranstaltungen durch Vorträge, Referate;
Fortbildungen zum Thema Gerontopsychiatrie durch Fachleute aus dem Bereich der Gerontopsychiatrie, der Altenhilfe und der Angehörigenarbeit mit einschlägigen Erfahrungen und einer interdisziplinären Ausrichtung.
Wir schulen bayernweit:
Ehrenamtliche HelferInnen zum Aufbau niedrigschwelliger Betreuungsangebote, MitarbeiterInnen der stationären und ambulanten Altenhilfe, Fachpersonal und Ehrenamtliche im Krankenhaus, Schulung von Kursleitern im Rahmen des Modellprojektes „Sport und Bewegung trotz(t) Demenz; Angehörige zum Thema „Hilfe beim Helfen“; MitarbeiterInnen der Tagespflege;
Modellprojekte des Landesverbandes:
• Menschen mit Demenz im Krankenhaus Phase III (September 2014 - Juni 2017)
• Sport und Bewegung trotz(t) Demenz
• Leben mit Demenz in der Kommune-Projektkoffer

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontologe/in:

Diakoniestation Feuchtwangen

Beratungsstelle für pflegende Angehörige

Am Bleichwasen 7
91555
Feuchtwangen
Telefon: 
09852 6 78 80
Fax: 
09852 67 88 33
Spezielle Angebote / Leistungen: 

- Selbsthilfegruppe für pflegende Angehörige: Erfahrungsaustausch, gegenseitige Hilfestellung, gemeinsame Freizeitaktivitäten und vieles mehr;
- Pflegeberatungsbesuch: regelmäßige fachgerechte Beratung;
- Pflegekurs für pflegende Angehörige: Seminar, welches an 10 Abenden durchgeführt wird und über Pflege und Begleitung von demenziell erkrankten Menschen aufklärt;
- Pflegeschulung für Angehörige: 2 stündige Schulung, welche den pflegerischen Umgang zu Hause erläutert;
- OASE: Betreuungsnachmittag für Demenzpatienten

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Behindertengerecht:
Fortbildungen: 
GQ I, GQ II, GQ Zertifikat > 50%

Fachstelle Beratung für pflegende Angehörige

Arbeiter-Samariter-Bund RV ERH e.V.

Große Bauerngasse 1
91315
Höchstadt
Telefon: 
09193 5 03 31 91
Handy: 
0177 588 48 82
Fax: 
09193 50 33 19 99
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Kostenlose Pflege- und Demenzberatungsstelle für alle Bürgerinnen und Bürger. Unterstützung für folgende Themenbereiche:
möglichst lange zu Hause leben; Hilfs- und Unterstützungsangebote über Pflege und Betreuung im häuslichen Bereich; Pflegeheim; Pflegedienst; Tages- und Betreuungsdienst; Unterstützen bei der Pflegeeinstufung, Pflegefinanzierung, Wohnungsanpassung; Hilfsmittelverordnung, Hausnotruf; Neue Wohnformen; Vorsorgevollmacht; Patientenverfügung;

Wir entlasten Sie durch: Einsatz von geschulten Ehrenamtlichen; Betreuungsgruppen für Demenzerkrankte sowie Gruppentreffen für pflegende Angehörige

Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Hausbesuch privat:

Fachstelle für pflegende Angehörige

Diakonie Fürth

Königswarter Str. 56-60
90762
Fürth
Telefon: 
0911 7 49 33 23
Fax: 
0911 7 49 33 50
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung;
Gesprächsgruppen für Angehörige von demenzkranken Menschen mit paralleler Betreuungsgruppe für demenzkranke Menschen, Fahrdienst möglich;
Schulung für Angehörige von Menschen mit Demenz (10 Sitzungen), Anmeldung erforderlich

Behindertengerecht:

Fachstelle für pflegende Angehörige

Caritasverband für die Stadt und den Landkreis Fürth e.V.

Königsstr. 112-114
90762
Fürth
Telefon: 
0911 7 40 50 31
Fax: 
0911 7 40 50 63
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Beratung rund um das Thema Demenz: z.B. Beantragung von Pflegestufen, Finanzierung von Entlastungsangeboten
Gesprächsgruppen: Gesprächsgruppe für Töchter, die ihre Mütter begleiten, pflegen; Angehörigen-Café, Gesprächsgruppe für Angehörige
Betreuungsgruppen: Mitwochstüberl, Bewegung für den Körper und die grauen Zellen, Freitagsauszeit

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:

Fachstelle für pflegende Angehörige AWO e.V. Kreisverband Erlangen-Höchstadt

Michael-Vogel-Straße 26
91052
Erlangen
Telefon: 
09131 715 385
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Kostenlose Demenz und Pflegeberatung nach Absprache auch Hausbesuche möglich. Außensprechstunden in Eschenau, Heroldsberg, Kalchreuth und Baiersdorf.

Offener Angehörigengesprächskreis für Angehörige mit demenzerkrankte Menschen in Eschenau. Schulungen für Angehörige „ Edukation“

Geschulte Entlastung durch Helferkreise. Fortbildung für ehrenamtliche Helferinnen.

Gruppenangebot: Begegnungstage für Demenzerkrankte und ihre Angehörige und andere Interessierte Menschen

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:

Fachstelle für pflegende Angehörige und Demenzerkrankte

Verein Dreycedern e.V. Erlangen

Altstädter Kirchplatz 6
91054
Erlangen
Telefon: 
09131 9 07 68 30
Fax: 
09131 9 07 68 99
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung; Gesprächskreis für Menschen in der Frühphase einer Demenz; Helferkreis für demenzkranke Menschen- "Erlanger Betreuungspaten"; Gesprächsgruppen und Seminare für Angehörige von demenzkranken Menschen; Gesprächsgruppe für Angehörge Demenzerkrankter (schwere Demenz); Fortbildung "EduKation" (Entlastung durch Förderung d. Kommunikation); Fortlaufende Malkurse für Menschen mit Demenz; Bewegungskurs für Demenzerkrankte (leichte bis mittelschwere Demenz) Angehörige dürfen gerne teilnehmen

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:

Seiten