Dr. med. Dipl-Psych. Karsten Ruschhaupt

Facharzt für Nervenheilkunde-Psychotherapie

An der Schütt 9
91074
Herzogenaurach
Telefon: 
09132 4 08 22
Fax: 
09132 4 08 23
Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Hausbesuch privat:
Hausbesuch Heim:

Fachstelle für pflegende Angehörige und Demenzerkrankte

Verein Dreycedern e.V. Erlangen

Altstädter Kirchplatz 6
91054
Erlangen
Telefon: 
09131 9 07 68 30
Fax: 
09131 9 07 68 99
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Demenzberatung; Gesprächskreis für Menschen in der Frühphase einer Demenz; Helferkreis für demenzkranke Menschen- "Erlanger Betreuungspaten"; Gesprächsgruppen und Seminare für Angehörige von demenzkranken Menschen; Gesprächsgruppe für Angehörge Demenzerkrankter (schwere Demenz); Fortbildung "EduKation" (Entlastung durch Förderung d. Kommunikation); Fortlaufende Malkurse für Menschen mit Demenz; Bewegungskurs für Demenzerkrankte (leichte bis mittelschwere Demenz) Angehörige dürfen gerne teilnehmen

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:

Gedächtnissprechstunde der Psychiatrischen und Psychotherapeutischen Klinik des Universitätsklinikums Erlangen

Schwabachanlage 6
91054
Erlangen
Telefon: 
09131 8 53 45 97
Fax: 
09131 3 60 92
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Früh-/ Differentialdiagnostik und Behandlung von Gedächtnisstörungen und Demenzen; Angehörigenberatung; Gedächtnistraining; Multicenter-Studien; Überweisung durch Haus- oder Facharzt

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:
Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Behindertengerecht:

GESTALT-Projekte

Bewegungsprogramm zur prävention demenzieller Erkrankungen

Telefon: 
09131 8 52 50 11
Fax: 
09131 8 52 50 02
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Zwölf Wochen lang trainieren Sie einmal wöchentlich in kleinen Gruppen unter fachlicher Anleitung Körper, Seele und Geist. Das ganzheitliche Bewegungsprogramm beinhaltet neben verschiedenen Übungen zur körperlichen und geistigen Aktivität (z.B. Bewegung zu Musik, kleine Spiele und Bewegung im Alltag) auch eine Vielzahl an weiteren Bewegungsmöglichkeiten aus den drei wesentlichen Bewegungsbereichen - Gehen, Spielen & Tanzen. Zusätzlich enthält das Programm eine auf Ihre Bedürfnisse ausgelegte Bewegungsberatung (u.a. Barrierenmanagement, Zielsetzungstraining, Effekte körperlicher Aktivität).
Das Angebot richtet sich an Menschen ab 60 Jahren, die länger nicht mehr – oder noch nie – sportlich aktiv waren und gerne aktiv werden möchten. Auf unserer Homepage finden Sie ein Video aus vergangenen GESTALT-Kursen, das einen Einblick in den Kursablauf ermöglicht.

Mobile Praxis für gerontologische Heilpädagogik 50 Plus

Nürnberg
Telefon: 
0151 23 75 82 34
Spezielle Angebote / Leistungen: 

•Heilpädagogisches und gerontologisches Angebot für
ältere Menschen, Menschen mit Gedächtnisproblemen, Menschen mit Demenz (leichtes-mittelschweres Stadium) und Angehörige:
- heilpädagogische Gedächtnissprechstunde
- Beratung in Alter(n)sfragen
- Psychoedukation
- Heilpädagogische Förderung: Förderung der Sprach- und Kommunikationsfähigkeit, kognitive Förderung, Biographiearbeit (biographische Selbstreflexion), Bibliotherapie, Imaginationen
- Angehörigenberatung

Privat-und Heimbesuche, keine Kostenübernahme durch die GKV

Gerontopsychiatrische Fachkräfte:
Gerontologe/in:
Hausbesuch privat:
Hausbesuch Heim:

PD Dr. med. Richard Mahlberg

Privatpraxis für Psychiatrie und Psychotherapie, Schlafmedizin, Gedächtnissprechstunde

Bayreuther Straße 28
91054
Erlangen
Telefon: 
09131 53 09 53 0
Fax: 
09131 53 09 53 4
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Gedächtnissprechstunde (Diagnostik und Behandlung von Demenzkrankheiten); Beratung und Betreuung von Angehörigen; Psychotherapie mit Älteren (Depressionen, Trauer- und Belastungsreaktionen, Burn-Out); allgemeine Alterspsychiatrie (Gerontopsychiatrie); Schlafmedizin; Coaching / Beratung / Schulung

Gerontopsychiatrisch geschultes Personal:

SIMA-Trainerin

Tennenbachweg 2c
91077
Neunkirchen am Brand
Telefon: 
09134 70 78 34
Fax: 
09134 9 08 96 74
Spezielle Angebote / Leistungen: 

Angebot von SIMA-P Training für Alten- und Pflegeheime: stärkt und aktiviert die Fähigkeiten von Heimbewohnern